Historie der FTR GmbH

Türen- und Fensterbauer  mit Tradition.

Unternehmensgeschichte der Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH

Von einem Einmannbetrieb zu einem der größten Arbeitgeber der Region.
Von der Produktion auf dem Grundstück der Eltern zu über 11.000m² Produktionsfläche.
Von der Reparaturverglasung zu einem der kompetentesten Fensterbauer im Objektgeschäft deutschlandweit.
Vom Aufmaß zum Fenster.
Von der Vision zur Realität.

Das ist die Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH.

 

Damals

Am 01. September 1990 gründete Thomas Rösler die Firma Fensterbau und Glaserei Rösler und spezialisierte sich zunächst auf die Reparaturverglasung sowie den Handel und die Montage der Fenster.

In den Folgejahren entstand eine Produktpalette von Kunststofffenstern, Holzfenstern, Holz – Alu Fenstern sowie Rollladenkästen, welche allesamt noch heute an den Produktionsstandorten Schirgiswalde und Kirschau gefertigt werden.

Aufgrund der Erweiterung der Geschäftstätigkeiten erfolgte im Jahr 2001 die Betriebsaufspaltung, aus der die Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH hervorging. Hiermit wurde der Grundstein für die rasante Entwicklung des Unternehmens gelegt.

Durch regelmäßige Investitionen war die Firma stets in der Lage mit den modernsten Fertigungstechnologien zu produzieren und konnte sich so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.

 

Heute

Heute zählt der Produktionsbetrieb in Schirgiswalde zu den bekanntesten Fenster- und Türenherstellern in Deutschland und ist mit knapp 200 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region

Unsere Philosophie  =  ihr Vorteil